Gebrauchs- und SchutzhundeVerein Raunheim e. V.
Gebrauchs- und SchutzhundeVerein Raunheim e. V.

Wettkämpfe 2018

7. SHS-Dogs-Sport Flutlichtturnier am 25.08.2018 beim VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung e. V.

 

 

Angel und Betty bei Nacht

 

Elf Mannschaften fanden sich zum Flutlichtturnier beim VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung e. V. zum sportlichen Wettkampf ein.

 

Vom GSV Raunheim e. V. reiste die Mannschaft mit Black Magic’s Angel (Fläche) und Betty (Trümmerfeld) an. Die beiden Hündinnen erreichten mit 260 von 400 möglichen Punkten den 9. Platz. Betty nahm bereits zum zweiten Mal am Flutlichtturnier teil, für Angel war dies der erste Einsatz dieser Art.

 

In diesem Jahr erfolgte das Turnier im neuen Austragungsmodus. Somit musste jedes Team die von ihm ausgewählte Suchlage zwei Mal absolvieren. Dies gereichte so manchem Teilnehmer zum Vorteil. Auch Angel nutzte diese Chance zu einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang. Betty überzeugte in beiden Durchgängen mit ihrer konzentrierten Arbeit im Trümmerfeld. Dies wurde mit einer jeweils sehr guten Bewertung belohnt. Durchaus zufrieden mit der Platzierung trat das Team nach Mitternacht die Heimreise an.KAL

Betty befindet sich vor dem grünen Staubsauger
Betty mitten im Trümmerfeld
Abschlussbesprechung nach dem ersten Durchgang
Gefunden! (zweiter Durchgang)

SHS-Mannschafts-Pokalwettkampf am 22.07.2018

 

 

 

 

Sportlicher Vergleich im kleinen Kreis

 

Unter dem Motto 10 Mannschaften, 3 Teams, 2 Durchgänge fand am 22.07.2018 zum dritten Mal nach 2015 und 2016 der SHS-Mannschafts-Pokalwettkampf - erstmals im neuen Austragungsmodus - statt.

Diese Änderung erfolgte, um den antretenden Teams die Möglichkeit zu bieten, zwei Mal pro Suchlage zu starten. Dies sollte die teilweise langen Anreisewege etwas relativieren, da pro Suchlage lediglich fünf Minuten Zeit zur Verfügung stehen – die oftmals weit unterschritten wird.

 

An diesem Sonntag fanden sich vier Mannschaften zum sportlichen Vergleich beim GSV Raunheim ein.

Mit einer erreichten Gesamtpunktzahl von 585 Punkten ging die Mannschaft des HSF Mittelhessen als Sieger vom Platz und sicherte sich somit den ausgelobten Wanderpokal. Auf Platz zwei folgte der PSGV Weiterstadt mit insgesamt 468 Punkten. Den dritten Platz belegte die Mannschaft der Hundesportfreunde Bodenheim/HSF Mittelhessen mit 452 Punkten. Mit 365 erreichten Punkten und somit dem vierten Platz musste sich die Mannschaft des GSV Raunheim/PSGV Weiterstadt begnügen.

An diesem Wettkampf probierten sich Betty (Behältnisstrecke) und Angel (Fläche) erstmals an einer für sie neuen Suchlage aus. Für beide besteht hier noch Trainingsbedarf. Da sie sich jeweils im zweiten Durchgang gesteigert haben, können wir optimistisch in die sportliche Zukunft sehen. Sadie vom PSGV Weiterstadt, die freundlicherweise eingesprungen war, erbrachte mit 83 und 86 Punkten ein gutes Ergebnis. Die junge Hündin befindet sich noch am Anfang ihrer sportlichen Laufbahn.

Bei der Wertungsrichtercrew um Lothar Schäfer bedanken wir uns für die faire Beurteilung der einzelnen Teams.

Unser besonderer Dank gilt den beiden Teams, die kurzfristig als Ersatz eingesprungen sind und die Mannschaft aus Bodenheim sowie unsere Mannschaft komplettiert haben, denn ohne sie hätte der Pokalkampf nicht stattfinden können.KAL

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSV Raunheim e. V.