Gebrauchs- und SchutzhundeVerein Raunheim e. V.
Gebrauchs- und SchutzhundeVerein Raunheim e. V.

Prüfungen 2019

Gebrauchshundeprüfung nach IPG am 08.09.2019

Am Sonntag, 08.09.2019 wurden fünf Mal der Sachkundetest (zwei Mal nur Sachkundetest ohne anschließende Prüfung) und fünf Mal die Begleithundeprüfung (zwei Teilnehmer waren bereits vor dieser Prüfung im Besitz des Sachkundenachweises) von Leistungsrichterin Jacqueline Averes abgenommen.

Alle fünf Prüflinge bestanden den Sachkundetest. Zwei von ihnen konnten nun ganz entspannt zuschauen, wie die anderen Prüfungsteilnehmer mit ihren Hunden die Unterordnung auf dem Übungsplatz sowie im Anschluss daran den Außenteil absolvierten.

Für alle teilnehmenden Hunde, außer für den von Monika Kunzmann geführten Australian-Shepherd-Rüden Baily, war es die erste Begleithundeprüfung. Ein Mensch-Hund-Team schied in diesem Prüfungsabschnitt leider aus.

Für die vier verbleibenden Teilnehmer stand nach einer Pause noch der Verkehrsteil an. Hierbei wird das Verhalten der Hunde bei Begegnung mit fahrenden Autos, Fahrradfahrern, Joggern, anderen Hunden und Personengruppen begutachtet. In diesem Prüfungsteil zeigten alle Hunde das gewünschte Verhalten und somit war ihnen der Eintrag "bestanden" in der Leistungsurkunde (LU) sicher.

 

Auf eigenen Wunsch beteiligte sich das Team, welches in der Unterordnung glücklos geblieben war, am Verkehrsteil, den beide zur Zufriedenheit der Leistungsrichterin Jacqueline Averes absolvierten.

 

Dass die Teams sehr gut vorbereitet in die Prüfung gingen, wurde in der abschließenden Besprechung von der Leistungsrichterin ausdrücklich lobend erwähnt.

 

In ausgelassener Stimmung ließen die Anwesenden diesen Tag ausklingen.KAL

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSV Raunheim e. V.