Gebrauchs- und SchutzhundeVerein Raunheim e. V.
Gebrauchs- und SchutzhundeVerein Raunheim e. V.

Ein Trainingstag 2021

Samstag, 16.01.2021

Bitte einzeln eintreten!

 

Seit November 2020 finden die Übungsstunden nur noch in Form von Einzeltraining statt. Die SHS-Übungsstunde entfällt komplett. Erfreulicherweise nehmen sämtliche Aktiven der Rally-Obedience-Übungsstunde (das gleiche gilt für Mondioring) regelmäßig am Training teil.

Da der Zeitaufwand durch die halbstündigen Einheiten beim Rally Obedience sehr hoch ist, können nicht immer alle Teams an der Übungsstunde teilnehmen, so dass wir vorübergehend auch sonntags eine entsprechende Übungsstunde für diejenigen anbieten, die samstags nicht dabei sein können.

Der Vorteil von Einzelstunden besteht darin, dass noch intensiver auf die einzelnen Hund-Mensch-Teams eingegangen werden kann. Vor allem komplizierte Anforderungen können in der ruhigen ablenkungsarmen Umgebung mit vielen Wiederholungen besonders gut erlernt werden. Während der regulären Übungsstunden gibt es naturgemäß mehr Hintergrundsgeräusche und eine Vielzahl von Ablenkungen. Aber auch dies ist wichtig für das Training, vor allem wenn die Teilnahme an Prüfungen angestrebt wird. Denn im Wettkampfumfeld sind die Geräuschkulisse und weitere Ablenkungen durch die hohe Anzahl an Teilnehmern, Besuchern und Helfen noch wesentlich ausgeprägter.

Leider können wir von Wettkämpfen derzeit nur träumen ...

Wir nutzen diese besondere Zeit der Einschränkungen nicht ausschließlich zur sinnvollen Beschäftigung unserer Hunde. Auch das Erlernen bzw. die Verbesserung der Grundlagen des Rally Obedience stehen auf dem Trainingsplan. In sportlicher Hinsicht arbeiten wir auf das Ziel der Wettkampfteilnahme hin.KAL

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSV Raunheim e. V.