Gebrauchs- und SchutzhundeVerein Raunheim e. V.
Gebrauchs- und SchutzhundeVerein Raunheim e. V.

Seminare 2021

Seminar Rally Obedience am Samstag, 24.07.2021

Am 24.07.2021 war es endlich soweit. Das langersehnte Rally-Obedience-Seminar konnte stattfinden.

Pünktlich um halb neun trafen fünf Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer – jeweils mit Hund – und ein Teilnehmer ohne Hund. Sie versammelten sich zum gemeinsamen Frühstück, das auch dem gegenseitigen Kennenlernen diente. Während der Vorstellungsrunde machte sich Conny Hupka - eine der beiden Seminarleiterinnen ein – Bild vom Kenntnisstand der einzelnen  Gruppenmitglieder.

Alle Anwesenden verfolgten die Ausführungen des im Anschluss an die Vorstellungsrunde stattfindenden Theorieblocks sehr aufmerksam und beteiligten sich rege daran.

Vor Beginn des ersten praktischen Teils zeigten Tammy und Conny mit ihren Hunden eine Sequenz aus einem Parcours der Klasse 3.

Die beiden Seminarleiterinnen hatten im Vorfeld Übungen für die Seminarteilnehmer zusammengestellt. Voller Begeisterung holten die Teilnehmenden ihre Hunde und somit begann der erste praktische Teil.

Im Anschluss an das Mittagessen fand der zweite theoretische Abschnitt statt. Auch diesmal waren alle Anwesenden Hundeführerinnen und Hundeführer sehr wissbegierig, nahmen die Informationen eifrig auf und beteiligten sich mit Fragen.

Zum Abschluss des Seminars versammelten sich alle wieder auf dem Übungsplatz zu einem weiteren praktischen Teil. Nun standen Sprungübungen auf dem Plan. Die Hürdenhöhe im Rally Obedience steht im Verhältnis zur Schulterhöhe der Hunde. Jedoch werden keine Hürden über 40 cm Höhe eingesetzt.

Während des Seminars kristallisierte sich heraus, dass drei der Teilnehmenden bereits die Voraussetzungen mitbringen, um an dem Rally-Obedience-Turnier am 15.08.2021 in Bockenheim teilnehmen zu können.KAL

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSV Raunheim e. V.